Gestern ging die Feria de Agosto, oder besser bekannt als die Feria von Malaga zuende.

Auch dieses Jahr war es wieder einmal ein besonderes Fest, mit viel Musik, Party und einigen Höhepunkten.

Der Start war wie jedes Jahr am Freitag (dieses Jahr den 15.8.2014) mit dem Pregón un dem Feuerwerk am Strand Malagueta. Pregonero war der bekannte Manolo Sarria:

 

in seiner Rede bezog er die Besonderheiten, wie die kulinarischen Spezialitäten, bekannte Persönlichkeiten der Stadt und den Dialekt ein.

Auf die Rede folgte das Feuerwerk und dann das Konzert von Andy & Lukas aus Cadiz.

Vom folgenden Tag an war tagsüber im Zentrum der Ausnahmezustand ;-). Feiernde Menschen an allen Ecken und Enden. Man kann überall spontane Musikaufführungen und Konzerte sehen, was essen, trinken und jede Menge Spanier kennenlernen!

Am REAL, dem Feriaplatz, der im 5min Takt von Bussen angefahren wird findet tagsüber eine traditionelle Feria statt, Sonntags mit einer prächtigen Pferdeschau und nachts eine große Party mit vielen Casetas in denen bis zum Sonnenaufgang getanzt wird!


Hier ein paar Eindrücke von der Feria 2014:

Zentrum: 
Free Soul Band, Eindrücke von den Straßen, Plaza Constitucion, spontane Aufführung,

Real:
Caseta Mana, Caseta 30 y tanto, Caseta UGT (con Julio Volcan),


Malagueta:

Feuerwerk, Andy y Lucas,

Suche von Artikeln & Reiseorten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen