Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Marbella - Einfahrt in die Stadt auf der N340Marbella gilt als der Ort der Reichen und der Schönen... während das für den Yacht-Hafen (Puerto Deportivo), Strand und Innenstadt garantiert nicht gilt, denn hier ist der Tourismus längst eingefallen und hat alles ursprüngliche in Kitsch, internationaler Küche und vielen bunten Sonnenschirmen verdrängt. Ich finde es für einen Tagesausflug mal ganz schön - Urlaub würde ich hier nicht machen - obwohl der Strand wirklich klasse ist! Marbella bedeutet nicht umsonst "schönes Meer"!

 Marbella - Einfahrt in die Stadt auf der N340

 

Das historische Zentrum Marbellas

Doch der Reihe nach. :-D

Mit dem Auto kommt man über die Autobahn A7 (N340) an oder direkt von Fuengirola. während unten der Hafen liegt und links und rechts davon die bekannten Strände, mit einer wirklich guten Sandqualität, liegt etwas oberhalb das ehemalige Pueblo, das heutige Zentrum. Geparkt habe ich im Parkhaus “Mercado“. Generell ist es nicht einfach hier zu parken. Rund ums Zentrum ist alles ständig belegt, obwohl man recht viel dafür zahlt. Das Parkhaus selbst hat für Anwohner einen 5Euro/ Tag Tarif. Ob man diesen als Tourist bekommt ist fraglich. Der Rest zahlt ca. 3 Euro pro Stunde, bzw. 12 Euro am Tag.

 Innenstadt Marbellas Auf dem kleinen Marktplatz Plaza Naranjos Plaza Naranjos, Marbella - in der MIttagszeit

Geht man durch dieses, hat man eigentlich permanent den Eindruck durch ein Museum zu laufen. Obwohl es direkt hier noch eine Schule gibt, so haben doch die Touristen hier die Oberhand. Das Touristenbüro (Oficina de tourismo) befindet sich genau im historischen Zentrum am Marktplatz (Plaza Naranjos)

Viele kleine touristische Geschäfte in der Fußgängerzone Marbellas Fußgängerzone Marbellas Kathedrale von Marbella

Nicht falsch verstehen, es ist echt schön hier, aber die Massen an Touristen, die vielen Restaurants, und die unzähligen Kellner, die einem zum Essen ins eigene Restaurant schaufeln wollen, nerven nur!

Das Essen hier ist meist überteuert und nicht besonders originell oder spanisch. Es gibt zwei kleine Plätze und zwei Kirchen vor denen viele Sitzgelegenheiten unter den Orangenbäumen sind. Die Abwesenheit von Verkehr ist hier sehr positiv!

 

Hier alle Fotos aus dem kleinen historischem Zentrum Marbellas:

  • Marbella-01
  • Marbella-02
  • Marbella-03
  • Marbella-04
  • Marbella-05
  • Marbella-06
  • Marbella-07
  • Marbella-08
  • Marbella-09
  • Marbella-10
  • Marbella-11
  • Marbella-12
  • Marbella-13
  • Marbella-14
  • Marbella-15
  • Marbella-16
  • Marbella-17
  • Marbella-18
  • Marbella-19
  • Marbella-20
  • Marbella-21
  • Marbella-22
  • Marbella-23
  • Marbella-24
  • Marbella-25
  • Marbella-26
  • Marbella-27
  • Marbella-28
  • Marbella-29
  • Marbella-30
  • Marbella-31
  • Marbella-32
  • Marbella-33
  • Marbella-34
  • Marbella-35
  • Marbella-36
  • Marbella-37
  • Marbella-38
  • Marbella-39
  • Marbella-40
  • Marbella-41
  • Marbella-42
  • Marbella-43
  • Marbella-44
  • Marbella-45
  • Marbella-46
  • Marbella-47
  • Marbella-48
  • Marbella-49
  • Marbella-50
  • Marbella-51
  • Marbella-52
  • Marbella-53
  • Marbella-54
  • Marbella-55
  • Marbella-56
  • Marbella-57
  • Marbella-58

 

 

Der Strand von Marbella - La Playa

Vom Zentrum kann man mit dem Auto oder zu Fuß (ca. 10 min) runter zum Strand. Dieser ist sicherlich einer der besten der Costa del Sol. Guter, sauberer Sand und eine gute Wasserqualität. An einigen Bereichen ist er nicht sehr breit. Hier stapeln sich die Massen natürlich im Sommer!

Strandpromenade: Flanieren, Essen und Trinken sowie Joggen Strand Marbellas - tolle Sandqualität Sandstrand Marbellas

Entlang des Strandes gibt es eine schöne, gepflasterte Strandpromenade, welche am Rand mit Bars, einem Kino und mehreren Restaurants gesäumt ist. Zum Joggen ist es hier morgens sehr schön.

Den Rest des Tages ist es zum Joggen sicherlich im Sommer zu überlaufen. Bei Temperaturen von über 30°C vermutlich sowieso nicht zu empfehlen. Die Spanier joggen im Sommer morgens oder Abends vor dem Essen, also gegen 21 Uhr!

 

Essen am Strand und der Strandpromenade Marbellas

Viel spanisches findet man auch hier nicht (nur wenige Chiringuitos, welche guten Fisch anbieten). Dafür italienische, chinesische, deutsche und britische Küche. Als ich das Schild mit Hirschragout und Schweinebraten sah, wusste ich, dass es Zeit zum gehen ist :-D

In einer der Pizzerias weigerte sich der Kellner standhaft auf Spanisch oder italienisch zu antworten, stattdessen bekam ich immer nur englische Antworten... Was wenig hilft, wenn der Kellner nicht wirklich Englisch spricht... ;-)

Das Essen selbst war schlecht! Man merkt einfach, das Touristen hier die Aufgabe haben, Geld anzuliefern...

  • marbella-beach-01
  • marbella-beach-02
  • marbella-beach-03
  • marbella-beach-04
  • marbella-beach-05
  • marbella-beach-06
  • marbella-beach-07
  • marbella-beach-08
  • marbella-beach-09
  • marbella-beach-10
  • marbella-beach-11
  • marbella-beach-12
  • marbella-beach-13
  • marbella-beach-14
  • marbella-beach-15
  • marbella-beach-16
  • marbella-beach-17
  • marbella-beach-18
  • marbella-beach-19
  • marbella-beach-20
  • marbella-beach-21
  • marbella-beach-22

 

Puerto Banus

Mit dem Auto bin ich dann schnell weiter Richtung Westen. Ich hatte bisher immer nur von Marbellas reichem Hafen „Puerto Banus“ gehört. Er liegt ca. 7 km von Marbellas Zentrum entfernt und ist leicht mit dem Auto zu erreichen, solange man auf der Hauptstraße bleibt.

Puerto Banus, Hauptstraße mit großem Platz Meer bei Puerto Banus Bronze-Statue von vier Frauen, Puerto Banus

Auch hier ist Parken nicht ganz einfach. Direkt am Wasser gibt es Parkplätze, die sogar gratis sind, aber normalen Kleinwagen wird der Zutritt im Sommer verwehrt. Hier sind die Reichen unter sich... mit den Tagestouristen natürlich :-)

Der Strand ist nicht sehr weitläufig, aber breit und liegt sehr schön:

Strand von Puerto Banus im Winter

Neben arabischen Scheichs verkehren hier reiche Briten, Russen und deutsche. Hin und wieder auch amerikanische Schauspieler und Stars und Sternchen. Die Yachten im Hafen haben ein enormen Ausmaß und ich bin sicher, dass sie sehr sehr wohlhabenden Menschen gehören :-)

 Yachten am Hafen von Puerto Banus, Marbella Historischer Wachturm Puerto Banus Yachten am Hafen von Puerto Banus, Marbella

Viele Restaurants und Bars haben Terrassen zum Meer hin und liegen echt schön. Es gibt einen Strand, westlich vom Zentrum und entlang des Hafens findet man neben sehr vielen Nobelkarossen die Geschäfte, in denen man eigentlich nie einkauft... Es sei denn man hat richtig Geld! Neben Cartier, Bulgari und Gucci gibt es noch weitere Juweliere und Designermarken. Manche haben ihre einzige spanische Vertretung nur hier, und noch nicht einmal in Madrid!

Alles hier ist einfach posh und sehr reich!

Shoppen in Puerto Banus Shoppingmeile in Puerto Banus - Edle Marken und Designermode Shoppen am Hafen in Puerto banus - von der Jacht zum Designer

Die bekannten Geschäfte und Designermarken liegen an der Strandpromenade, direkt gegenüber des Hafens. Man kann also bequem von der Jacht zum Juwelier oder Modedesigner. Die Restaurants bieten ganz gute Menüs an, zum Teil teuer aber auf hohem Niveau! Man findet sogar welche, wie ein Menu mit Steak und Vorspeise für 18 Euro bewerben. Das hatte mich doch erstaunt. In der Regel liegen die Preise aber deutlich darüber!

 

Hier alle Fotos aus Puerto Banus:

  • puerto_banus_marbella-01
  • puerto_banus_marbella-02
  • puerto_banus_marbella-03
  • puerto_banus_marbella-04
  • puerto_banus_marbella-05
  • puerto_banus_marbella-06
  • puerto_banus_marbella-07
  • puerto_banus_marbella-08
  • puerto_banus_marbella-09
  • puerto_banus_marbella-10
  • puerto_banus_marbella-11
  • puerto_banus_marbella-12
  • puerto_banus_marbella-13
  • puerto_banus_marbella-14
  • puerto_banus_marbella-15
  • puerto_banus_marbella-16
  • puerto_banus_marbella-17
  • puerto_banus_marbella-18
  • puerto_banus_marbella-19
  • puerto_banus_marbella-20
  • puerto_banus_marbella-21
  • puerto_banus_marbella-22

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.