Die große Landeshauptstadt der Portugiesen. Zentrum der damaligen Kolonialmacht und politisches Zentrum des westlichsten Landes in Europa.

Leider habe ich Lissabon im Regen erlebt. 2 Tage und dabei Dauerregen. Der November ist vlt. nicht die beste Zeit zum Reisen in Südeuropa. Trotzdem habe ich eine schöne, herrschaftliche Stadt erlebt. Mit vielen Interessanten Stadtvierteln und netten Menschen.

Die Jugendherberge ist mehr ein Hotel, mit 6 Bettzimmern. Gemeinschaftsräume und Möglichkeiten zum Austausch habe ich nicht gefunden! Dafür ist sie recht zentral und nicht teuer!
Beim nächsten Mal, werde ich sicher woanders wohnen!

 

Suche von Artikeln & Reiseorten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen