BolgheriNicht weit unterhalb von Livorno beginnt ein sehr schöner Teil der Toskana. An der Küste findet man Örtchen wie Quercianella oder auch Castiglioncello und nur wenige Kilometer ins Landesinnere findet man Bolgheri, eine kleine verschlafene Kleinstadt mit historischem Zentrum und noch einigen alten Stadtmauern.

Tagsüber ist es trotz einiger Touristen nie zu voll. Sie kommen vor allem, um die Spezialitäten des Ortes und vor allem den berühmten Rotwein zu entdecken. Etwas außerhalb des historischen zentrums findet man dann die Weingüter, die auch zur Verköstigung einladen.

Die lange Allee als Zufahrt nach Bolgheri

Die lange Allee als Zufahrt nach Bolgheri

Bemerkenswert sind vor allem die mehrere Kilometer lange Zypressen-Alleestraße, die auf Bolgheri zuführt und wirklich malerisch und schön ist sowie die Weinanbaugebiete im Umkreis von Bolgheri. Naturfotografen finden auf den Wiesen und unter den Zypressen eine große Vielzahl toller Motive!

{ads2}

Bolgheri - Redwine - Wineyard

Wein aus Bolgheri

Der Rotwein aus Bolgheri kann sich international mit Spitzenweinen messen. Die Weine z.B. von Michele Sarta sind wirklich auf allerhöchstem Niveau. Sie werden allerdings kaum in größeren Mengen exportiert. Man muss schon in Deutschland etwas danach suchen, um welche zu finden.

 

Hier in Bolgheri habe ich auch folgendes Viodeo erstellt, welche eine Zikade beim Stridulieren zeigt: Zikaden in der Toskana, Geräusche des Südens und des Sommers.

 

 

Suche von Artikeln & Reiseorten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen