Blick auf Greve in ChiantiGreve in Chianti liegt ca. 31 km südlich von Florenz. Das Dorf Greve selbst ist nicht groß, aber durch seine umliegenden Dörfer, welche dazu gehören ist es größer als man auf den ersten Blick hin meint. Im Ortskern leben aber nur ca. 3000 Einwohner.

Greve ist bekannt durch seinen hervorragenden Wein und es gehört zur Gruppe der vier klassischen Chianti-Städte.

Bemerkenswert ist der große zentrale Platz, der eine Mischung aus Makrtplatz und Verkehrszentrum ist. Umgeben wird der annähernd dreieckige Platz von Arkaden, unter denen sich Boutiquen, Geschäfte und Andenkenläden befinden. Insgesamt wirkt es hier nicht so ganz touristisch wie in Radda, aber trotzdem ist es ein guter Ort für einen Urlaub. Ich habe mich in einer Pension aufder anderen Seite der Hauptstraße sehr wohl gefühlt.

Arcadengänge an der Piazza in Greve in Chianti

Die Arkadengänge bei Nacht

Piazza Greve in Chianti

Der Hauptplatz von Greve

 

Um Greve herum gibts es schöne Natur und natürlich vor allem Weinberge. Das Erkunden lohnt! Man findet viele Winzer und auch Direktverkaufsstellen! in vielen kann man auch direkt eine Rotweinprobe machen. Die domierende Traube im Chianti ist der Sangiovese!

Blick in eines der Geschäfte

Verkauf lokaler Spezialitäten

 

Kirche von Greve in Chianti

Unterkunft in Greve:

Entfernt man sich ca. 5 Gehminuten vom Zentrum kommt man in den neueren Bereich, wo es mehrere Affitacamere (Bed & Breakfast) und preiswertere Hotels gibt. Die Zimmer hier haben den Vorteil, dass man vor dem Haus parken kann.

 

Fotos aus Greve

Suche von Artikeln & Reiseorten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen