Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Lyon am Abend - Essen, trinken, und das mediterrane Leben genießen Eine Tag in Lyon. Leider nur einen, aber den haben wir gut ausgenutzt! Man kann viele Stunden durch diese schöne Stadt gehen und dabei sehr vieles entdecken. Viel Geschichte, Place Bellcour, die Saône, die Rotten, die Altstadt, die Traboules, die Kathedrale Saint Jean Baptiste, die Pont Bonaparte, und vieles mehr. In dieser Stadt gibt es unglaublich viel zu sehen. Hier einige Tipps und Empfehlungen zu unserem Tag in Lyon.
Vorab schon Mal mein Fazit: ich muss wieder dorthin :)

 

Wir waren direkt am Fluss im Hotel Campanile (einer Businesskette zusammen mit Hotel Kryand u.a.). Das Hotel war okay, die Zimmer etwas klein. Der Föhn defekt und das Internet warf einen nach 1 Stunde immer wieder raus…

Die Stadt selbst wird durch die beiden Arme des Flusses geteilt. Dementsprechend ist die Innenstadt dreigeteilt. Die mittlere „Insel“ ist super schön und vom Place Bellecour startet eine Einkaufsfußgängerzone. Um die ganze Innenstadt von Süden (unten) unten nach (Norden) oben zu druchqueren braucht man zu Fuß ca. 40 min.

Lyon - Place Bellecourt

Am nördlichen (oberen) Ende angekommen wechselten wir über die Brücke zum westlichen Teil der Stadt, in dem sich die Kathedrale und die Altstadt befinden.
Hier findet man auch die Trabloules, typische lyoner Innenhöfe (oft in der Art von Treppenhäusern) mit Aufgängen. Sie gehören zum Weltkulturerbe.

Lyon - History of the Traboules

 Lyon - Traboules Lyon - Traboules

Im inneren einer Traboule


In der Stadt sieht man viele Radfahrer und auch sehr viele Radwege. Räder kann man an vielen Stellen mieten. Das finde ich insgesamt sehr sympathisch. Beim nächsten Mal würde ich Lyon mit dem Fahrrad erkunden.

Entlang der Saône ist es wunderschön. Es gibt Büchermärkte sowie viele Stellen, an denen die Menschen in Bars oder einfach am Ufer sitzen und den Tag genießen.

Lyon - Saone

Lyon - Saone

Die Saône

Sehenswert ist außerdem die Basilika auf dem westlichen Berg (Fouviere). Mit der Funicolaire (einer gezogenen Bahn, die dem Metronetz angeschlossen ist (eine Stunde Metro 1,80)). Nimmt man die Bahn nicht, so kann man auch Laufen. Der Auf-und Abstieg dauern nicht so lange.

Das Metronetz in Lyon ist gut ausgebaut und man kann sich leicht orientieren. Die Metro fährt mehr ca. 20 Stunden am Tag, so dass man immer schnell von A nach B kommt.
Mit der gelösten Karte vom Aussichtspunkt der Basilika sind wir gleich weitergefahren zum Hotel. Alles recht problemlos.

 

Lyon - Metro zu Fouviere

Oben hat man neben der wirklich schönen Basilika auch ein phantastischen Blick über Stadt.
Hier befindet sich auch ein archäologisches Musen und zwei römische Theater.

Lyon - Fouviere - Aussicht


Abends kann man in der Altstadt gut essen (typisch sind Wurstgerichte, auch Blutwurst (Boudain), Salate usw.). Ich hat die lyoner Küche nicht so umgehauen.
Sucht man Bars, ist man auf der anderen Flussseite besser aufgehoben.
In der Straße "Rue de la Monnai" gab es viele Bars.

Rue de la Monnai, Lyon

Aus historischen Traditionen heraus haben Lyoner Weber (Canut) Heu zu Ballen (=buchon) gebunden, was als Buchon berechnet wird. Viele Restaurants haben deswegen den Ausdruck „Buchon Lyonais“ auf ihren Schildern stehen.
Wir haben gegessen direkt in der Fußgängerzone im Ange Divin (Rue Saint Jean), aber es war eher mittelmäßig. Ich würde dort nicht wieder hingehen.

Rue de la Monnai, Lyon
Place Bellecourt bei Nacht


Auch die große Pizzera „Pino“ am Place Bellecourt möchte ich nicht empfehlen! Ein Türsteher (!), ja richtig gelesen, ein TÜRSTEHER wollte uns nicht hineinlassen, da wir nicht essen, sondern nur etwas trinken wollten, und das um 23 Uhr, wo das Hauptgeschäft großteils rum war. Es gab einige freie Tische.
Das mich ein Türsteher in einer Pizzeria abweist, habe ich noch nie erlebt. Nicht unterstützenswert.

Am Ufer der Saône bei Nacht

Am Ufer der Saône bei Nacht


Hier die gesamten Fotos:

Lyon am Tag

  • lyon-daylight-01
  • lyon-daylight-02
  • lyon-daylight-03
  • lyon-daylight-04
  • lyon-daylight-05
  • lyon-daylight-06
  • lyon-daylight-07
  • lyon-daylight-08
  • lyon-daylight-09
  • lyon-daylight-10
  • lyon-daylight-11
  • lyon-daylight-12
  • lyon-daylight-13
  • lyon-daylight-14
  • lyon-daylight-15
  • lyon-daylight-16
  • lyon-daylight-17
  • lyon-daylight-18
  • lyon-daylight-19
  • lyon-daylight-20
  • lyon-daylight-21
  • lyon-daylight-22
  • lyon-daylight-23
  • lyon-daylight-24
  • lyon-daylight-25
  • lyon-daylight-26
  • lyon-daylight-27
  • lyon-daylight-28
  • lyon-daylight-29
  • lyon-daylight-30
  • lyon-daylight-31
  • lyon-daylight-32
  • lyon-daylight-33
  • lyon-daylight-34
  • lyon-daylight-35
  • lyon-daylight-36
  • lyon-daylight-37
  • lyon-daylight-38
  • lyon-daylight-39
  • lyon-daylight-40
  • lyon-daylight-41
  • lyon-daylight-42
  • lyon-daylight-43
  • lyon-daylight-44
  • lyon-daylight-45
  • lyon-daylight-46
  • lyon-daylight-47
  • lyon-daylight-48
  • lyon-daylight-49
  • lyon-daylight-50
  • lyon-daylight-51
  • lyon-daylight-52
  • lyon-daylight-53
  • lyon-daylight-54
  • lyon-daylight-55
  • lyon-daylight-56
  • lyon-daylight-57
  • lyon-daylight-58
  • lyon-daylight-59
  • lyon-daylight-60
  • lyon-daylight-61

 

Lyon bei Nacht

  • lyon-at-night-01
  • lyon-at-night-02
  • lyon-at-night-03
  • lyon-at-night-04
  • lyon-at-night-05
  • lyon-at-night-06
  • lyon-at-night-07
  • lyon-at-night-08
  • lyon-at-night-09
  • lyon-at-night-10
  • lyon-at-night-11
  • lyon-at-night-12
  • lyon-at-night-13
  • lyon-at-night-14
  • lyon-at-night-15
  • lyon-at-night-16
  • lyon-at-night-17
  • lyon-at-night-18
  • lyon-at-night-19
  • lyon-at-night-20
  • lyon-at-night-21
  • lyon-at-night-22
  • lyon-at-night-23
  • lyon-at-night-24
  • lyon-at-night-25
  • lyon-at-night-26
  • lyon-at-night-27
  • lyon-at-night-28
  • lyon-at-night-29
  • lyon-at-night-30
  • lyon-nightlife

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.