Korsika Rundreise - mit dem Auto die schönste Insel des Mittelmeers entdecken

Korsika, nach Aussage der Korsen die schönste Insel der Welt... Nun, das sagen die Sarden auch, aber vermutlich haben die Korsen sogar recht :-)
Die Insel ist wunderschön und von einer unglaublichen Vielfalt geprägt. Landschaften, Strände, Berge - alles im Überfluss.

Es scheint hier mehr Pizzerien zu geben als in ganz Italien. Genauso findet man enge Hauptstraßen, teilweise hohen Preisen für Kleinigkeiten (1l Wasser im Restaurant 6 Euro!) und leicht erregbare und streitsüchtige Einheimische. Entschädigt wird man meist mit gutem Essen und guten Hotels und Unterkünften.

 

Meine Ankunft war in Bastia. Eine schöne Stadt mit einer lebhaften Einwohnerschaft:

  Bastia - Marktplatz am Fährhafen

Peinliche Grafities und Parolen in Bastia

Platz von Bastia sowie Grafitis und Parolen in Bastia

 

Auch der korsische Befreiungskampf ist ruhiger geworden. Wobei es immer noch Stimmen gibt, die trotz großer Autonomie weiterhin die unabhängige Nationfordern. Insgesamt ist es ruhiger als vor 20 Jahren. Die Korsen selbst sind sooo französisch geworden. Essen, Baguette und Croissants sowie bretonische Muscheln in findet man in Bastia.

Ein Tipp zur Anreise: Am Wochenende sind die Fähren deutlich teurer! Fahren sie nach Möglichkeit nicht Samstags oder Sonntags. Das spart Hunderte! Prüfen sie die Websites. Zwischen Corsika Feries und Moby-Lines können am gleichen Tag schon mal 50 Euro Unterschied bestehen!

 

Suche von Artikeln & Reiseorten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.