Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Rotheburg ob der TauberRotheburg ob der Tauber ist vermutlich der in Japan bekannteste deutsche Ort, neben Neuschwanstein :) Wenn es eine Rangliste der Städte gäbe, die in jedem Jahr besonders viele Ausflugstouristen anzieht, dann wäre Rothenburg ganz weit oben mit dabei.
Aus allen Ländern findet man hier Tagestouristen, die einen Ausflug in das deutsche Mittelalter machen wollen.

Ich war im letzten Jahr im Oktober für einen Tagesausflug dort und habe mir neben der sehr schönen mittelalterlichen Innenstadt auch das "Kriminalmuseum" angesehen, welches einen Teil der mittelalterlichen Geschichte der Stadt nachzeichnet. Alles passend mit historischen Dokumenten, "Polizeimaterial", Fahrzeugen und natürlich auch jeder Menge Folterinstrumenten.


Parken kann man gut außerhalb der historischen Stadtmauer. In nur wenigen Minuten ist man bereits im inneren Bereich und gleich im Mittelalter angekommen. Historische, gut restaurierte Gebäude, z.T. mit Stuck, Ornamenten, Gildenzeichen, Bildern und Verzierungen. All das macht Rothenburg besonders interessant.
Als besonderes Schmankerl kann man eine Führung beim "Henker" buchen. Wirklich sehr empfehlenswert, da dieser Führer, als Henker verkleidet, so manche Anekdote aus der mittelalterlichen Zeit zu erzählen weiß.

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://reisen-und-urlaub.info/images/images/deutschland/Rothenburg_Tauber/

 

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.