Pag, KroatienMit dem Auto kann man vom Festland auf die Insel Pag zufahren. Eine große Brücke verbindet dann Festland und Insel. Mitten auf Pag liegt die größte Stadt der Insel, die auch Pag heißt. Im Sommer ist hier mehr los, eine gute touristische Struktur mit Hotels und Stränden ist erkennbar. Im Oktober schon war hier absolut nichts mehr los. Man fährt über karges Ödland mit aridem Boden, Schafzucht und wenig Menschen. Das trübe Regenwetter half auch nicht wirklich, es dort schön zu finden. Die Landschaft hat seinen Reiz, aber wenn ich Urlaub für eine Woche buchen würde, ohne mich zu bewegen, dann doch nicht unbedingt im Herbst hier.

Die Straße dorthin geht an schönen Buchten entlang und mehreren Städten, allerdings sind die Häuser und die Straßen eher trist und wenig schön.

Pag, Kroatien

Pag selbst ist auch eher funktionell. Historisches sieht man nicht und ich fand auch nicht, dass man sich sehr viel Mühe gegeben hatte, alles etwas aufzuhübschen, denn die Lage, mit der Lagune würde mehr hergeben.

Pag, Kroatien

Der Strand hingegen war ganz nett, dazu kommt in Pag ein kleiner Hafen, ein paar Bars und Restaurants und vor allem viele Parkplätze zum abkassieren. Für so eine kleine Stadt, wundert man sich da schon! Ganz sicher zahlen die Einheimischen dort ganzjährig nichts.
Man könnte mehr aus der Lage machen!

Ich bin von nun an weiter die Küste nach Süden entlang gefahren und kam an Zadar vorbei.

 

Zadar

Zadar ist nicht so klein, wie ich es vermutet hatte. Man fährt recht lange durch die recht große Vorstadt. Etwas Industrie und dann auf der äußeren Halbinsel findet man eine schöne und kleine Altstadt mit mittelalterlichen und romanischen Bauten und netten kleinen Gassen, Geschäften, Restaurants und Bars sowie Souvenierläden.
Die Westseite der Insel wurde erst vor kurzem neu gemacht. Dieser Teil mit dem Hafen und der Promenade direkt am Wasser ist echt schön.

Alles in allem macht Zadar echt was her und ich werde mit Sicherheit wiederkommen.

Suche von Artikeln & Reiseorten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen